Mo - Fr: 8:30 - 18:00

Sa/So auf Anfrage

Tel: 07325-951 87 87
Franz-Liszt-Str. 11
89567 Sontheim

Wie alles begann

Marc Lang ist Jahrgang 1969 und schon seit frühester Kindheit leidenschaftlicher Schachspieler und Computer"nerd". Nach dem Abitur 1989 studierte er zunächst Mathematik und Informatik, unternahm später mehrere ausgedehnte Rucksackreisen durch Europa, Nordafrika und Vorderasien und kehrte schließlich 1999, damals mit nur noch 20 Pfennig in der Tasche, endgültig nach Deutschland zurück.

Im Jahr 2000 machte er sich, zusammen mit 3 Freunden, selbstständig und arbeitete zunächst als Freelancer für die Werbeagentur ars agendi in Stuttgart. Gobsy.de wurde schließlich 2004 ins Leben gerufen und ist seither eine renommierte, kleine Webagentur mit einem treuen Kundenstamm, der die gründliche und zuverlässige Arbeitsweise Marc Langs zu schätzen weiß.

Weltrekord im Blindsimultan-Schach 2011

Weltrekord im Blindsimultan-Schach

Am 26. November 2011 stellte Marc Lang in seinem Wohnort Sontheim/Brenz einen neuen Weltrekord im Blindsimultan-Schach auf, indem er gegen 46 Gegner gleichzeitig spielte, ohne dabei ein einziges Brett sehen zu dürfen.

1040 Züge lang musste er sich merken, wo die anfangs 1472 Figuren auf den 2944 Feldern postiert waren. Am Ende gewann Marc Lang 25 Partien, spielte 19 Mal unentschieden und verlor nur zwei.

Der bisherige Rekord, aufgestellt von dem Weltklasse-Schachgroßmeister Miguel Najdorf, der gegen 45 Kontrahenten antrat, hatte zuvor 64 Jahre lang Bestand gehabt.

Marc Lang bei Terra X "Supertalent Mensch - die Superhirne"

Die Reportage ist hochinteressant und handelt von Menschen mit besonderen Fähigkeiten, wie dem Erlernen von bisher unbekannten Sprachen in wenigen Wochen, dem Lösen des Rubik's Cube in Sekundenschnelle oder das "Sehen" von Musik und Zahlen als Farben oder geometrische Figuren.

Der Beitrag mit Marc Lang beginnt etwa ab Minute 30.

Suche

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.